header.jpg

Trainingszeiten

 

Zeit*

Ansprechpartner

Erwachsene (ab 16 J.)

Di. 20.00 - 22.00

 Fred Heyden

Erwachsene (ab 16 J.) Do. 19.30 - 20.45  Uwe Schlüter

Ki Do In

Do. 18.30 - 19.30

 Uwe Schlüter

Kinder ab 7 J. Do. 17.00 - 18.30  Uwe Schlüter

 * Wir empfehlen, eine Viertelstunde vor dem Trainingsbeginn zum Dojang zu kommen.

 

Trainingsort

Schule an der Gartenstadt, Stephanstraße 103

 

Das Training

 

Was muss ich mitbringen  

Ich brauche Lust und Spaß an der Bewegung.

Kleidung: Lange Hose, Oberteil mit langen Ärmeln, wenn möglich ohne Reißverschluss.

Keine Fußbekleidung, wir trainieren barfuß auf Matten.

 

Jahse    Füsse

 

Das Trainings-Alphabet oder Koreanisch für Anfänger

Am Anfang ist es etwas verwirrend, wenn man die Ansagen im Training auf koreanisch hört. Aber keine Sorge, man prägt sich die Begriffe recht schnell ein. Außerdem werden die wichtigsten Ansagen für unsere neuen Mitglieder auf deutsch wiederholt.

Hier ist ein Auswahl, der häufig genutzten koreanischen Begriffe:

Trainings-Alphabet

Charyot - Achtung! Grußstellung einnehmen
Kyongnye - grüßen, Verneigung
Myong Sang - Meditation im Sitzen
Junbi - Vorbereiten, Ausgangsstellung einnehmen
Shijak - Start, los!
Paro - Technik beenden, zurück zur Ausgangsstellung
Kuman - Schluss, Ende
Shio - Pause, entspannen, ruhig atmen
Bal Bakuo - Fußwechsel
Ouen Bango Jahse Junbi - Abwehrstellung einnehmen, linker Fuß steht vorne
Gibon Danjon Hohupbop - Grund-Energieatemtechniken
Kyosanim – LehrerIn
Kihap - Energieatemtechnik, Energieschrei
Busabomnim - Meister-AnwärterIn (3. Dan)
Sabomnim - Meister (ab 4. Dan)
Sonsanim - Son-Lehrer, Meister (ab 6. Dan)
Dobok - Shinson Hapkido Trainingsanzug
Ddi - Gürtel


Mit den Zählkommandos von eins bis zehn kommt man gut durch das Training. Das heißt allerdings nicht, dass jede Übung spätestens nach dem 10. Kommando beendet ist. Man kann durchaus wieder von vorn anfangen....

1 - hana
2 - dull
3 - set
4 - net
5 - dassott
6 - yossott
7 - ilgop
8 - yodoll
9 - ahop
10 - yoll